WELCOME TO KITERIDERS KITESAFARI BRASILIEN

KITERIDERS KITESAFARI BRASILIEN – More than just holidays
contact: travel@kiteriders-surfreisen.at
Whatsapp: +436803277730

über uns

Kitesurfen Brasilien

Kitesurfen in Brasilien mit den Kiteriders

Kiteriders Kitesafari

more than just holidays

Reisen mit Kiteriders bedeutet, wir bringen dich zur besten Jahreszeit an die besten Spots der Welt. Unser Team bereist Brasilien bereits seit Jahren, denn es gibt wohl keinen windsichereren Spot als Brasilien im Herbst. Unsere Leidenschaft für dieses Kiteparadies wollen wir mit euch teilen und euch auf unserer Kitesafari die schönsten Plätze zeigen. Mit modernen Pickuptrucks kommen wir auch in die abgelegensten Gebiete weit ab vom Massentourismus und überfüllten Lagunen. Während der gesamten Reise werdet ihr von lizenzierten deutschsprachigen Kiteinstructoren und  landeskundigen Tourguides begleitet. Egal ob ihr ein paar neue Moves lernen wollt, eure Fahrtechnik verbessern wollt oder einfach einen unvergesslichen Kiteurlaub erleben wollt, mit uns seid ihr in Brasilien genau richtig. Hang Loose!!

Brasilien

Endlose Sandstrände und unglaubliche Windsicherheit

Es gibt wohl keinen Kiter, der nicht davon träumt einmal nach Brasilien zu fahren, um die endlosen Möglichkeiten und Kitespots kennenzulernen. Wavespots, Flachwasserlagunen und Downwinder bei Sonnenuntergang und abends gemütlich bei einem Caipi in der Pousada den Tag ausklingen lassen. Das ist Brasilien und das noch dazu mit einer einzigartigen Windsicherheit.  Aber als Neuling ist es bei der Qual der Wahl gar nicht so einfach, die besten Spots zu finden. Daher wollen wir euch mit unserer Kitesafari die schönsten Spots zeigen und gemeinsam in einer kleinen Gruppe einen einzigartigen Kiteurlaub mit euch erleben. Durch unsere langjährige Erfahrung in Brasilien kennen wir das Land fast so gut wie unseren Homespot. Mit uns kommt ihr garantiert an die besten Spots und übernachtet  in ausgewählten gemütlichen Pousadas. Ihr müsst euch dabei um nichts kümmern, wir organisieren alles für euch, das einzige was für euch in diesen zwei Wochen zählt ist „Kite-Eat-Sleep-Repeat“. In diesem Sinne „Bem-vindo ao kite-paraíso do Brasil“.

Kitesafari Brasilien

Alle Infos

zu unserer kitesafari in Brasilien*

Bei unserer elftägigen Kitesafari starten wir in Cumbuco etwas nördlich von Fortaleza und reisen dann entlang der Küste  etwa 500 km in den Norden bis Maccapa. Während man rund um Fortaleza noch Hotels, Bars und Massentourismus vorfindet, werden wir je weiter wir in den Norden reisen in immer abgelegenere Gegenden kommen. Alles was dort noch zählt ist Kiten, Kiten, Kiten und einfach die wundervolle Landschaft und die Flachwasserlagunen gemeinsam in einer kleinen Gruppen Gleichgesinnter zu erleben. Wir haben die schönsten Pousadas für euch ausgesucht, wo wir gemeinsam Abends bei landestypischem Essen und dem einen oder anderen Caipirinha oder Bier den Kitetag ausklingen lassen.  Am Ende Tour reisen wir mit einem kurzen Stop zurück nach Cumbucco. Gerne beraten wir euch, wenn ihr im Anschluss noch euren Kiteurlaub individuell ausklingen lassen wollt.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
1

Tag 1: Ankunft in Fortaleza und Transfer nach Cumbuco (Transfer nicht inkludiert). Cumbuco muss man einfach gesehen haben. In der kleinen Stadt dreht sich alles nur ums Kiten. Nach dem Kennenlernen und dem Beziehen eurer Zimmer gehen wir gemeinsam in der Ortschaft Cumbuco in eines unserer Lieblingslokale Abendessen zur Einstimmung auf euren Kiteurlaub. Übernachtung inklusive Frühstücksbuffet in Cumbuco.

 

2

Tag 2: An unserem ersten Kitetag geht es gleich nach dem Frühstück los zu einer der berühmten Lagunen rund um Cumbuco, wo ihr perfektes Flachwasser genießen könnt. Hier kann es auch schon mal vorkommen, dass ihr einen Prorider neben euch am Wasser beim Training zusehen könnt. Zu Mittag geht es zurück nach Cumbuco, wo ihr direkt vor der Pousada am endlosen Sandstrand noch mal euren Kite aufbauen und das offene Meer genießen könnt. Hier könnt ihr bis Sonnenuntergang kiten und mit unseren Guides an eurer Fahrtechnik oder ein paar Moves feilen oder einfach am gemütlichen Pool im wundervollen und liebevoll gepflegten Garten unserer Pousada noch chillen. Übernachtung in Cumbuco inkl. Frühstück.

3

Tag 3: Nach dem Frühstücksbuffet im Garten unserer Pousada, wo das eine oder andere Mal auch ein kleiner Affe vorbeischauen kann und um Bananen bettelt ;), fahren wir mit unseren Trucks von Cumbuco nach Lagoinha und über den Sandstrand zu einer abgelegenen und nur mit Geländefahrzeugen erreichbaren Lagune, wo wir den Tag verbringen werden. Hier könnt ihr den Flachwasserspot in der Lagune mit dem direkt anschließenden Wavespot kombinieren. Für die Pausen gibt es eine kleine sogenannte „Barracca“, wo euch kühle Getränke und Kokosnüsse serviert werden und der freundliche Besitzer euch gerne die eine oder andere Anekdote über Brasilien erzählt. Am Nachmittag geht es weiter nach Guajiru, wo wir genau rechtzeitig bei Flut eintreffen und die riesige Flachwasserlagune vor der Haustür unserer Pousada noch bis es finster wird genießen können. Übernachtung in Guajiru inkl. Frühstück

4

Tag 4: Heute verbringen wir den ganzen Tag in der riesigen Flachwasserlagune von Guajiru. Unsere Instructoren sind wie immer durchgehend mit euch am Wasser und gerne trainieren wir individuell mit euch an euren Skills. Am Nachmittag fahren wir einen der wohl schönsten Downwinder Brasiliens, der uns entlang eines kilometerlangen Sandstrands, vorbei an kleinen Fischerdörfern und durch eine spiegelglatte Flussmündung führt (für die Teilnahme am Downwinder solltet ihr schon sicher längere Strecken fahren können und eine sehr gute Grundfitness haben – alternativ könnt ihr natürlich sonst auch noch mal in der Lagune kiten).  Übernachtung in Guajiru inkl. Frühstück.

5

Tag 5: Heute verbringen wir den Vormittag nochmal in Guajiru und zeigen euch einen tollen Spot am Ende der Lagune. Nach der Kitesession geht es am Nachmittag weiter nach Prea und wir verbringen den Abend in Jeri. Jeri ist eine einzigartige Stadt, die nur über den Strand erreichbar ist, keine asphaltierten Straßen hat und nur auf Sand gebaut ist. Das einzigartige Flair, das diese Stadt mitten im Nirgendwo mit seinen Überbleibseln der Hippiebewegung und modernem Lifestyle ausstrahlt, wird euch noch lange in Erinnerung bleiben. Übernachtung inkl. Frühstück in Prea

6

Tag 6: Am Vormittag gehen wir direkt von unserer Pousada mit Meerblick und wunderschöner Gartenanlage an den Strand, wo ihr am offenen Meer mit viel Platz in den Tag starten könnt. Nachmittags fahren wir mit unseren Pickups über den Sandstrand los zum Secret Spot „Area 51“. Mehr können wir dazu leider nicht verraten, er soll ja auch geheim bleiben 😉 Aber so viel sei verraten, es erwartet euch eine Flussmündung mit großteils spiegelglattem Wasser und perfekten Kitebedingungen. Mit einem Downwinder geht es später zurück zu unserer Unterkunft wo ihr noch etwas ausspannen könnt und wir anschließend gemeinsam in Prea Abendessen gehen. Übernachtung inkl. Frühstück in Prea

7

Tag 7: In der Früh machen wir uns auf den Weg nach Macapa, wo wir gleich nach der Ankunft noch eine Nachmittagssession einlegen in einer der besten und größten Flachwasserlagunen Brasiliens. Wenn wir nach Macapa kommen, sind wir endgültig im wilden Norden angelangt. Bereits die Zufahrt zu der Ortschaft, die gerade mal über zwei kleine Minimarkets, ein paar Pousadas und einzelne Restaurants verfügt, ist meist zu großen Teilen durch Sandverwehungen zugeschüttet. Mit unseren Pickups ist das aber kein Problem und auch um das Essen müsst ihr euch keine Sorgen machen. Der Küchenchef unserer Pousada versorgt uns jedes Mal mit leckeren Spezialitäten. Übernachtung in Macapa inkl. Frühstück

8

Tag 8: In der Früh geht es gleich nach dem Frühstück los und nach einem kurzen Fußweg sind wir bereits direkt am Sandstrand von Macapa und können gleich noch mal an diesem Spot losstarten. Nach der Session geht es mit einem kurzen Downwinder zurück zu unserer Unterkunft. In der gemütlichen und weitläufigen Pousada gibt es genug Platz, um in einer Hängematte oder am Pool zu entspannen. Wer noch Kraft hat, kann natürlich auch länger am Wasser bleiben oder nachmittags noch einmal die Lagune oder das offene Meer vor der Pousada genießen. Einer unserer Instructoren begleitet euch dabei aber immer zur Sicherheit oder für Tipps und Tricks sowohl in der Lagune als auch am Meer. Abends kochen wir gemeinsam und genießen den gemütlichen Gemeinschaftsbereich unserer Unterkunft, die nicht nur Architekturliebhaber begeistern wird, sondern auch den idealen Rahmen für ein gemeinsames Abendessen mit großer Küche und großzügigem Essbereich bietet. Übernachtung in Macapa inkl. Frühstück.

9

Tag 9: Heute erwartet euch der zweite Secret Spot unserer Tour in einer Flussmündung. Mit dem Boot erreichen wir den Spot, wo wir den ganzen Tag verbringen. Dieser Ausflug ist ein einzigartiges Erlebnis. Ihr erlebt heute nicht nur einen unglaublich tollen Kitespot, der nur mit dem Boot erreichbar ist, sondern alleine die Fahrt durch die Flussläufe, Mangrovenwälder und den Dschungel in diesem riesigen Flussdelta ist ein Erlebnis an sich. Am Abend kocht der Chef der Pousada persönlich für uns leckere brasilianische Küche – genau die richtige Stärkung nach einem langen Kitetag. Übernachtung in Macapa inkl. Frühstück.

10

Tag 10: In der Früh geht es gleich nach dem Frühstück noch mal los zur Lagune von Macapa vor der Haustür unserer Pousada. Nach einer Stärkung zu Mittag geht es weiter zu unserem letzten Tourstop nach Icarai, ein idyllisches Urlaubsörtchen mit riesiger Bucht.  Übernachtung mit Frühstück in Icarai.

11

Tag 11: Für den vorletzten Tag haben wir uns einen ganz besonderen Kitespot ausgesucht. Auch dieser Spot ist nur mit dem Pickuptruck erreichbar. Die Fahrt dorthin führt uns zuerst über die Sanddünen und anschließend überqueren wir den Fluss mit einem Floss samt Pickup und Equipment, um die Lagune von Moitas zu erreichen. Dieser Spot bietet den perfekten Abschluss für unsere Kitesafari. Hier könnt ihr euch noch mal so richtig auf dem Wasser austoben und das perfekte Flachwasser mit konstantem Wind und viel Platz genießen. Den Abend verbringen wir wieder in Icarai, die Ortschaft ist einfach zu schön, als dass wir hier nur eine Nacht verbringen wollen. Übernachtung mit Frühstück in Icarai.

12

Tag 12: Am Vormittag geht es noch mal ab aufs Wasser für eine letzte gemeinsame Kitesession. Anschließend an unsere Tour treten wir gegen 14 Uhr die Rückreise an und fahren zurück nach Cumbuco  (von wo aus auch der Flughafen Fortaleza in weniger als einer Stunde erreichbar ist) bzw. könnt ihr gerne an einem der Spots euren Kiteurlaub noch individuell verlängern. Wir beraten euch gerne.

*Da wir für euch optimale Bedingungen garantieren wollen, kann der Ablauf der Tour kurzfristig aufgrund von Wetterbedingungen (z.B. Sturm) oder anderer Umstände abgeändert werden bzw. die Reihenfolge der Spots flexibel gestaltet werden.

Dein individuelles Angebot

Gesamtpreis inklusive Übernachtungen, Tourguides und aller beschriebenen Leistungen um nur 1.790,- Euro p.P.  im DZ (exkl. Flug und Flughafentransfer) 

EZ-Zuschlag: 250,- Euro p.P.

Nächste Reisetermine*:

25. Oktober 2020 bis 05. November 2020

08. November 2020 bis 19. November 2020

(Durchführungsgarantie! Es gibt keine Mindestteilnehmerzahl! Begrenzte Teilnehmerzahl mit maximal 7 Personen!)

Inklusivleistungen:

  • Alle Transfers mit modernen und klimatisierten Fahrzeugen und 4×4 Pickuptruck am Strand (Toyota Hilux oder gleichwertig)
  • Alle Übernachtungen inkl. Frühstück in ausgewählten Pousadas
  • Snacks tagsüber während der Tour (in abgelegeneren Gebieten)
  • Event Lycra und Event Package
  • Videoanalyse und Fotos mit den Highlights der Reise
  • Deutschsprachige Tourguides und Instructoren
  • VDWS-lizenzierte Instructoren begleiten euch durchgehend und stehen immer gerne mit Tipps und Ratschlägen bereit und garantieren für eure Sicherheit am Wasser
  • Begleitung aller Kitesessions durch unsere Instructoren und unsere Trucks am Strand für maximale Sicherheit

Du willst zusätzlich Material leihen?

Kein Problem. Du kannst aus einer breiten Palette an Equipment von Duotone Kiteboarding und ION wählen. Wir stimmen mit dir im Vorfeld nach individueller Beratung dein optimales Set in Abhängigkeit von deinem Fahrlevel, Gewicht und Geschmack nach Verfügbarkeit zusammen. Das Equipment ist jeweils aus der aktuellen Saison in Topzustand und aufgrund unseres Sponsorvertrages können wir euch einen in Brasilien unschlagbaren Preis von 499,- Euro für die Materialmiete für die komplette Dauer der Tour bieten.  Solltet ihr im Anschluss an die Kitesafari noch länger in Brasilien bleiben, stellen wir euch gerne ein günstiges, individuelles Verleihangebot für den restlichen Aufenthalt zusammen.

 

*Solltest du im Anschluss an die Kitesafari noch länger in Brasilien bleiben wollen, beraten wir dich  gerne und helfen dir auf Wunsch die besten Unterkünfte an den schönsten Spots für den Ausklang eines unvergesslichen Kiteurlaubs zu finden.

 

weitere Infos

Warum mit Kiteriders?

Wir bereisen Brasilien bereits seit mehreren Jahren und kennen die Spots daher sehr gut. Im Unterschied zu großen Reiseveranstaltern machen wir nur zwei Touren pro Jahr. Unsere Guides Luki und Dominik sind mit Enthusiasmus dabei und wollen für euch einfach den perfekten Kiteurlaub organisieren. Das ist der Unterschied zu großen Veranstaltern, wo die Motivation der Guides, die oft bis zu 12 Touren in der Saison begleiten mit jeder Tour sinkt und einfach nur noch das Programm heruntergespult wird, bis die Tour „endlich“ wieder vorbei ist. Dennoch bieten wir euch als europäischer Veranstalter vollste Sicherheit und Reiseschutz. Unsere Guides sehen sich als Teil der Gruppe und oft entstehen mit unseren Gästen auch langjährige Freundschaften. Gerne beraten wir euch auch noch nach der Tour in allen Belangen rund ums Kiten, wenn ihr beispielsweise gute Kitedestinationen sucht oder euer eigenes Equipment kaufen wollt und nicht sicher seid, was zu euch passt oder ein Gebrauchtangebot wirklich so gut ist wie es angepriesen wird. Und wir freuen uns natürlich immer, wenn wir einen unserer Gäste später wieder an irgendeinem andern Spot der Welt wieder sehen, egal ob als Gast oder einfach für eine gemeinsame Session auf dem Wasser.

Was erwartet euch auf der Kitesafari in Brasilien und was erwartet euch nicht?

Es erwarten euch perfekte Bedingungen zum Kiten, gemütliche Pousadas und ein unvergesslicher Kiteurlaub mit einer kleinen Gruppe an Gleichgesinnten. Wir haben die schönsten Pousadas und Spots für euch ausgewählt. Die Pousadas werden meist von Kitern für Kiter betrieben und sind immer sauber und gemütlich. Allerdings erwartet euch kein Luxusurlaub, denn in den Gegenden, wo wir uns bewegen, gibt es weder Luxushotels noch Animationsprogramm. Auch wenn die Pousadas sauber sind, sind die Zimmer zwar komfortabel und mit eigenem Bad, Klimaanlage etc ausgestattet, aber dennoch zweckmäßig.  Es sollte euch auch nicht stören, wenn ihr einmal das eine oder andere (ungefährliche) Insekt in eurem Zimmer erblickt oder ein Affe euch beim Frühstück die Bananen stiehlt, wenn ihr euren Teller unbeaufsichtigt lasst (die Affen sind kleine Makaken und abgesehen davon, dass sie frech sind ungefährlich).  Das ist in diesem Teil Brasiliens einfach unvermeidbar und gehört einfach dazu, macht aber auch auf gewisse Weise den Reiz dieser Tour aus, ohne Massentourismus, Stress und Platzmangel am Wasser.

Welches Equipment brauche ich für die Kitesafari?

Idealerweise habt ihr als durchschnittlicher Kiter (75kg) eine Kiterange von 7qm, 9qm und 12qm im Gepäck. Denn während man rund um Fortaleza oft auch mal einen 12er Kite benötigt, wird der Wind Richtung Norden stärker und man benötigt meist den 9er oder 7er Kite. Dazu solltet ihr ein Twintip-Board mit ins Gepäck nehmen bzw. gern auch ein Waveboard für die Downwinder (aber nicht notwendig). Eure Neos könnt ihr getrost zu Hause lassen, denn die werdet ihr bei den Temperaturen in Brasilien nicht brauchen. Boardshorts und ein Lycra (am besten langärmelig) und Sonnenschutz reichen vollkommen aus.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Da wir oft lange am Wasser sind, solltet ihr über eine gute körperliche Fitness verfügen. Auch Höhelaufen und Bodydrag zum Board solltet ihr bereits beherrschen und mindestens 15 Minuten selbständig schwimmen können. Leider können wir keine Anfänger mit auf die Tour nehmen, da wir dadurch die gesamte Gruppe aufhalten würden und der Spaß für alle Gäste im Vordergrund unserer Tour steht. Für Anfänger empfehlen wir unsere Spots in Montenegro und Podersdorf.

Allgemeine Reiseinformationen zu Brasilien

Für Brasilien besteht für EU-Bürger und Schweizer keine Visumpflicht. Lediglich ein gültiger Reisepass, der noch mindestens 6 Monate gültig ist, muss mitgeführt werden. Es bestehen keine besonderen gesundheitlichen Risiken und es sind keine speziellen Impfungen notwendig. Wir empfehlen dennoch etwa 8 Wochen vor Reiseantritt eine Beratung durch einen Arzt einzuholen. Weiters empfehlen wir vor Reiseantritt die aktuellen Informationen auf der Seite der Außenministerien zu lesen (z.B. hier für Österreich: https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land/brasilien/), um den aktuellen Status abzurufen (Kiteriders haftet nicht, sollte die ärztliche Konsultation oder der Informationsabruf beim Außenministerium unterlassen werden). Die Kriminalität in den Großstädten ist höher als gewohnt. In den Gebieten, die wir bereisen besteht allerdings kein hohes Kriminalitätsrisiko. Wir werden keine Nachtfahrten durchführen und nur als Gruppe reisen, wodurch keine besonderen Bedenken bzgl. Kriminalität zu befürchten sind.

Flugbuchung

Die Flugbuchung erfolgt individuell und ist nicht im Paketpreis enthalten. Gerne sind wir euch aber bei der Flugbuchung behilflich.

so kannst du uns kontaktieren

Get in touch

7 + 1 = ?